Startseite Kontakt Übersicht www.enviaM.de

Wanderrouten

Übersicht Wanderrouten

Rundgang durch das Dessau-Wörlitzer-Gartenreich

In der Mitte des 18. Jahrhunderts schuf Fürst Leopold Friedrich Franz von Anhalt-Dessau mit dem Gartenreich Dessau-Wörlitz einen der bedeutendsten Landschaftsgärten Europas. Das Gartenreich mit seinen sieben Parks gilt als Beispiel frühklassizistischer Landschaftsgestaltung. Als Besucher werden Sie fasziniert sein von der Vielseitigkeit der Gartenarchitektur des 18. Jahrhunderts.

Das historische Dessau-Wörlitzer Gartenreich umfasste ursprünglich eine Fläche von etwa 600 Quadratkilometern, die UNESCO erklärte im Jahr 2000 davon 142 Quadratkilometer zum Welterbe. Dazu zählen Wörlitz mit seinen bekannten Anlagen und die Gärten und Schlösser von Mosigkau, Luisium und Oranienbaum.

Ausführliche Informationen zu den Gärten und Schlössern des Dessau-Wörlitzer-Gartenreiches, zu Führungen und Veranstaltungen finden Sie unter http://www.gartenreich.com und http://www.gartenreich.info.

 

Wussten Sie?

Wussten Sie, dass das Gartenreich Bestandteil des einzigartigen Biosphärenreservats Flusslandschaft Mittlere Elbe ist? Hier können Sie selten gewordene Tiere und Pflanzen beobachten.

 

Lexikon

Fachbegriffe leicht verständlich

Seitenbewertung

Wie gefällt Ihnen diese Seite?

1 2 3 4 5 6

1 = sehr gut, 6 = ungenügend

Fun

Teaser Bereich Fun
Logo der RWE Gruppe