Startseite Kontakt Übersicht www.enviaM.de

Wanderrouten

Übersicht Wanderrouten

Der Harzrundradweg

Der Harz zählt mit zwei Nationalparks zum UNESCO-Welterbe. Wer hier unterwegs ist, wandelt auf den Spuren von Goethes Faust und Heines Harzreise. Besonders beeindruckend ist eine Fahrradtour, für die ein Netz an Radwegen mit einer Länge von rund 400 Kilometern zur Verfügung steht.

Der Harzrundweg verläuft im Norden entlang des spektakulären und schroffen Gebirgsrandes, im Osten und Süden durch den sanfthügeligen Unterharz, um das Karstgebiet im Süden und Westen. Perfekt also für erholsame Stunden in der Natur. Sie können aber dabei auch die Gelegenheit nutzen, kunsthistorisch reizvolle Kleinode beispielsweise entlang der Straße der Romanik zu entdecken oder in die 1.000jährige Geschichte des Bergbaus einzutauchen. Wem mal nicht nach Radeln zu Mute ist, der kann ein Stück des Weges mit einer der nostalgischen Harzer Schmalspurbahnen zurücklegen.

Das Radwegenetz verläuft meist fern ab des Straßenverkehrs und ist gut mit dem Symbol einer radelnden Hexe gekennzeichnet. Ob individuell oder in Gruppen - das Angebot für Radfahrfans ist riesig.

Weitere Informationen von Streckenverläufen bis zu Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter http://www.harzinfo.de.

 

Lexikon

Fachbegriffe leicht verständlich

Seitenbewertung

Wie gefällt Ihnen diese Seite?

1 2 3 4 5 6

1 = sehr gut, 6 = ungenügend

Fun

Teaser Bereich Fun
Logo der RWE Gruppe