Startseite Kontakt Übersicht www.enviaM.de

Renovieren

Streichen

Alle fünf Jahre brauchen Wände einen neuen Anstrich. Mit unseren Tipps erledigen Sie das ganz einfach selbst.

10 Tipps zum Anstreichen

Foto: Renovieren
  1. Wird direkt auf der Wand gestrichen, müssen Sie zuvor mit Abbeizmittel oder einem Schleifgerät die alte Farbe entfernen.
  2. Ein Ausbessern von Unebenheiten, Löchern und Rissen in der Wand ist nötig. Dazu sollte Fugenmasse genommen werden.
  3. Entfernen Sie Steckdosen und Lampen, damit Sie mühelos streichen können. Mit Klebeband zuvor alle Stellen versehen, die nicht gestrichen werden sollen, z. B. die Fußleisten.
  4. Den Boden mit Folie auslegen und diese wegen Rutschgefahr am Rand ankleben.
  5. Bei Wänden mit Gips- bzw. Weichfaserplatten sowie Gipsputz muss eine Grundierung vorgenommen werden, da die Deckfarben sonst zu stark aufgenommen werden. Decken Sie Wasser- und Rostflecken mit Isolierfarbe/Fleckendecker ab.
  6. Um Ungleichmäßigkeiten zu verhindern, muss bei einer einheitlichen Raumtemperatur gestrichen werden => Zugluft und stark abweichende Temperaturen vermeiden.
  7. Beim Streichen der Ecken sollten Sie immer vom Fenster ausgehend beginnen. Ränder sowie Heizkörper und Fußleisten mit einem Pinsel anstreichen.
  8. Vor den Wänden zuerst die Decke streichen. Dazu nehmen Sie eine Rolle. Tipp: Niemals die Rolle am Rand ansetzen, immer mittig beginnen.
  9. Wände erst in Längs- und dann in Querrichtung streichen. Danach den Feinanstrich nochmals in Längsrichtung vornehmen => Bessere Farbverteilung!
  10. Rolle und Pinsel nach Gebrauch gut auswaschen. Tipp: Bei Zeitdruck können Rolle und Pinsel vorübergehend auch in Alu- oder Frischhaltefolie gepackt und einen Tag später gereinigt werden.

 

Lexikon

Fachbegriffe leicht verständlich

Seitenbewertung

Wie gefällt Ihnen diese Seite?

1 2 3 4 5 6

1 = sehr gut, 6 = ungenügend

Energie & Wissen

Online-Kundencenter

Hier können Sie Ihr Stromkonto pflegen und erhalten aktuelle Kundeninformationen.

mehr

Energiesparhaus

Stromrechner

Haben Sie den günstigsten Tarif? Der Stromrechner hilft Ihnen, die enviaM-Tarife zu vergleichen.

mehr

Logo der RWE Gruppe